04.07.2022 – Heiligengrabe: Zigarette unter Alkohol kostet 2.000 Euro

Am Sonntagmorgen zündet sich ein alkoholisierter 58-Jähriger eine Zigarette an, sie fällt ihm aus der Hand in einen Mülleimer, dieser fängt Feuer und entzündet wiederum einen Stuhl. Es entsteht weiterer Schaden im Zimmer, bis der Raucher den brennenden Stuhl aus dem Fenster wirft. Insgesamt beträgt der Sachschaden 2.000 Euro. Aufgrund seines Zustandes kommt der Mann ins Krankenhaus. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.