03.01.2022 – Schwerin: Drei Tabakfälscher vor Gericht

Sechs im Alter von 35 bis 61 Jahren müssen sich demnächst wegen bandenmäßiger Steuerhinterziehung vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Die Bande soll den Shishatabak in großen Mengen in Demmin und später in Schleswig-Holstein produziert und bundesweit verkauft haben, u.a. an Bars in Hamburg, Essen, Magdeburg und Berlin. Der Steuerschaden liegt laut Anklage bei mehr als 520.000 Euro. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.