03.08.2021 – Teisendorf: Bettraucher setzt Matratze in Brand

Der 26-jährige Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus entzündet mit seiner Zigarette seine Matratze. Ein aufmerksamer Nachbar ruft die Feuerwehr. Mehere Feuerwehren rücken an, da nicht bekannt ist, wie viele Personen sich in der Wohnung befinden. Der 26-jährige Brandverursacher wird aus seiner Wohnung befreit und mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Brandschaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Link