03.08.2021 – Dortmund: Bei Razzien in NRW illegaler Tabak beschlagnahmt

Bei Kontrollen von Shisha-Bars in ganz NRW, insgesamt 29, davon vier in Dortmund, finden Zoll, Polizei, Ordnungsamt und Steuerfahndung im Juli fast 180 Kilo unversteuerte Tabakwaren. Rund 40 Prozent des beschlagnahmten Materials stammt aus Dortmunder Lokalen. Link