03.08.2021 – Dortmund: Bei Razzien in NRW illegaler Tabak beschlagnahmt

Bei Kontrollen von Shisha-Bars in ganz NRW, insgesamt 29, davon vier in Dortmund, finden Zoll, Polizei, Ordnungsamt und Steuerfahndung im Juli fast 180 Kilo unversteuerte Tabakwaren. Rund 40 Prozent des beschlagnahmten Materials stammt aus Dortmunder Lokalen. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.