29.07.2021 – Bielefeld: Verhinderter Tabakdiebstahl

In einem beobachtet nachmittags ein Kaufhausdetektiv beobachtete, wie ein Kunde drei Beutel Tabak auf einem Verkaufsständer ablegt. Ein zweiter Mann nimmt die Tabakbeutel an sich und versteckt sie unter seinem Pullover. Beide Täter bezahlen an der Kasse nur einige Flaschen Orangensaft. Der Ladendetektiv fängt den 27- und den 38-Jährigen vor Verlassen des Supermarkts ab und übergibt sie der Polizei. Der gestohlene Tabak hat einen Wert von 84 Euro. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.