28.07.2021 – Linz(A): Raucherin zündet sich Nachthemd an

Eine 61-jährige Linzerin erleidet schwere Verbrennungen, als sie beim Anzünden einer Zigarette ihre Kleidung in Brand steckt. Zunächst bemerkt sie nicht, dass ihr Nachthemd brannte, und reißt es sich zu spät vom Leib. Im Bad bricht sie dann zusammen. Ihr bereits schlafender Mann hört erst gegen Mitternacht ihr Wimmern und ruft die Rettung. Die Raucherin wird ins AKH Wien geflogen. Link