28.07.2021 – Linz(A): Raucherin zündet sich Nachthemd an

Eine 61-jährige Linzerin erleidet schwere Verbrennungen, als sie beim Anzünden einer Zigarette ihre Kleidung in Brand steckt. Zunächst bemerkt sie nicht, dass ihr Nachthemd brannte, und reißt es sich zu spät vom Leib. Im Bad bricht sie dann zusammen. Ihr bereits schlafender Mann hört erst gegen Mitternacht ihr Wimmern und ruft die Rettung. Die Raucherin wird ins AKH Wien geflogen. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.