24.06.2021 – Magdeburg: Teenagerband erpresst Zigaretten von Buben

Ein 14-Jähriger wird abends von einer siebenköpfigen Personengruppe angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Als er sie herausgibt, wird die ganze Schachtel gefordert. Aus Angst vor Repressalien gibt der Junge die Zigaretten sowie ein Feuerzeug her. Danach flüchten die Täter.

Aufgrund der Personenbeschreibung kann die Polizei die Gruppe von Jugendlichen im Alter von 14 und 18 Jahren stellen. Auch die Beute wird gefunden. Ein Ermittlungsverfahren wird eingeleitet. Link