24.06.2021 – Magdeburg: Teenagerband erpresst Zigaretten von Buben

Ein 14-Jähriger wird abends von einer siebenköpfigen Personengruppe angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Als er sie herausgibt, wird die ganze Schachtel gefordert. Aus Angst vor Repressalien gibt der Junge die Zigaretten sowie ein Feuerzeug her. Danach flüchten die Täter.

Aufgrund der Personenbeschreibung kann die Polizei die Gruppe von Jugendlichen im Alter von 14 und 18 Jahren stellen. Auch die Beute wird gefunden. Ein Ermittlungsverfahren wird eingeleitet. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.