18.12.2020 - Karlsruhe: Mit Schreckschusspistole Tabak gefordert

An einer Straßenbahnhaltestelle hält ein stark betrunkener 23-Jähriger einem 27-jährigen Fahrgast eine (Schreckschuss-)Waffe an den Bauch und fordert Zigaretten. Das Opfer gibt eine Packung Tabak heraus, der Täter entfernt sich mit der Straßenbahn. Jedoch wird er von der Polizei geschnappt. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.