12.11.2020 - Dortmund: Faustschläge ins Gesicht nach Verweigerung von Zigarette

Ein polizeibekannter 46-jähriger Obdachloser greift einen 51-Järhigen aus Hamm an, als dieser ihm keine Zigarette gibt. Im anschließenden Gerangel schlägt das Opfer mit dem Kopf auf der Bahnsteigkante auf und muss medizinisch versorgt werden. Auf den Angreifer kommt ein Strafverfahren wegen Körperverletzung zu. Link

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.