23.01.2020 – Karlsruhe: Zigarette entzündet Papiermüll

Mitarbeiter einer Sanierungsfirma entdecken Feuer im Papiermüll  im UG des Landratsamtes. Mit Hilfe eines Feuerlöschers versuchen die Männer, die Flammen zu bekämpfen. Erst durch die alarmierte Berufsfeuerwehr kann der Brandherd gelöscht werden. Ein Gebäudeschaden entsteht nicht. Im Rahmen der Evakuierung atmen fünf Personen eine geringe Menge des entstandenen Rauches ein, eine Frau wird in eine Klinik gebracht. Link

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.