Berlin: Nach Zigarette gefragt und dann attackiert

31.05.14

Auf dem Alexanderplatz umringt eine Gruppe junger Männer einen 44-Jährigen und fragt nach einer Zigarette. Daraufhin wird er von hinten festgehalten, während ihn ein 16-Jähriger ins Gesicht schlägt. Das Opfer kann flüchten und der Schläger gefasst werden, wenn auch unter erheblicher Gegenwehr von ihm und seiner Gruppe. Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.