Salzburg: Salzburger erst um Zigarette angeschnorrt und dann attackert

26.05.2014

Ein 23-Jähriger wird wird von zwei Männern zuerst um eine Zigarette gebeten, dann aber beschipmpft, mit einer Wafffe auf den Kopf geschlagen und nach seiner Flucht aus einer Schreckschusspistole beschossen. Die Männer können gefasst werden.  Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.