Unterhaching: Heimlicher Raucher setzt Dach in Brand

26.05.2014

Damit die Eltern nichts merken, drückt der 16-Jährige seine Zigaretten vom Fenster seines Zimmers aus auf dem Dach aus. Dieses Mal nicht sorgfältig genug: Das Dämm-Material entzündet sich und es entsteht ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Auf den Jungen kommt eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung zu. Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.