Zwiesel: Tabak für Jugendliche gekauft

01.05.14

Die 51-jährige Taxifahrerin ersteht an einer Tankstelle drei Dosen Tabak und übergibt diese dann an zwei Jugendliche. Sie muss mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz rechnen. Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.