Stadtroda: Nach Zigarette gebückt, auf LKW aufgefahren

24.03.14

Der 29-jährige Fahrer eines Kleintransporters kommt nach dem Aufheben seiner glimmenden Zigarette vom Fußraum von seiner Fahrspur ab und streift mit der Beifahrerseite einen LKW. Der Beifahrer ist leicht verletzt, Sachschaden am Transporter: 8.000 Euro. Artikel lesen