Stadtroda: Nach Zigarette gebückt, auf LKW aufgefahren

24.03.14

Der 29-jährige Fahrer eines Kleintransporters kommt nach dem Aufheben seiner glimmenden Zigarette vom Fußraum von seiner Fahrspur ab und streift mit der Beifahrerseite einen LKW. Der Beifahrer ist leicht verletzt, Sachschaden am Transporter: 8.000 Euro. Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.