Berlin: Unfall bei Suche nach Zigarettenresten

14.03.14

Ein 51-Jähriger sucht zwischen den S-Bahn-Gleisen am Bahnhof Westkreuz nachts nach Zigarettenresten. Die einfahrende S-Bahn beachtet er nicht. Der Zugführer veranlasst eine Notbremsung, kann jedoch einen Unfall nicht mehr verhindern. Der Raucher erleidet mehrere Knochenbrüche und eine Wunde am Kopf. Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.