FDP-Parteitag: Für FREIHEITSBERAUBUNG durch Tabak-Drogen?

Tabak-Drogen-Mafia umlagert auf dem
FDP-PARTEITAG

"Deutlich attraktiver wirkt auf viele Besucher gleichwohl die Philip-Morris-Kaffeebar, wo kostenlos Zigaretten verteilt werden..."

Die Freiheitsberaubung durch die Tabak-Drogen-Mafia ist für FDP kein Problem?! Kennern und Beobachtern der FDP-Wirklichkeit ist das Bild seit Jahren bekannt. Die FDP pflegt regelmäßig "Gesprächsbereitschaft" - ein Umschreibung der Tabak-Lobby für ein Miteinander, welches in jedem anderen Bereich unter das Strafrecht fallen würde. Aber die Tabak-Industrie hat sich einen weitgehend rechtsfreien Raum organisiert und nutzt ihn skrupellos. Die FDP stört das wiederum nicht. 

 VIDEO

Die FDP hat keine Berührungsängste - egal ob dieses Tabak-Treiben wöchentlich über 2.000 deutsche Suchtkranke tötet und viele schwerst chronisch schädigt.

Die Tabak-Drogen-Industrie betreibt zweifelsohne schwere Freiheitsberaubung - der Drogen-Tod ist ihr tägliches Geschäft. Die FDP hat offensichlich nichts gegen diese Machenschaften:

Besonders verwerflich sind dabei bis zu 600 suchterzeugend ausgeklügelt-zugesetzte Additive - und das undeklariert!

Auch die Schleichwerbung bis weit in das Kinderprogramm - dabei höhnisch zu behaupten "Nein - wir wollen nicht das Kinder Rauchen". Knallharte tötliche Taten - und aus dem Munde watteweiche Nebel-Bäuschchen. Die größte und längste und geheimste Marketing-Kampagne aller Zeiten.

Das Deutsche Ärzteblatt fasste den Anteil der systematischen Forschungsverfälschung zusammen: "Vom Teufel bezahlt ...".

Der subversive Lobbyismus zieht sich durch Schaltzentralen der Behörden, Parteien und Regierungen (und Gerichte? hierzulande).

In den USA hingegen wurde die versammelte Tabak-Drogen-Industrie im größten (Wirtschafts-)Prozess aller Zeiten nach den Gesetzen gegen das organisierte Verbrechen als weltumspannende kriminelle Vereinigung verurteilt. Eine Kriminelle Vereinigung, die es sich (aus Habgier) seit den 50er Jahren (wider besseren Wissens) die Täuschung ihrer Konsumenten über die Gefährlichkeit ihrer Produkte zum Ziel gemacht hat!

 Geld stinkt nicht - auch nicht nach Rauch:
FDP-Parteitag2009
Westerwelle 2008

 FDP
- frei von Skrupel und Moral -
- aber es gibt Ausnahmen:

Frank Rösner
Bayern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.