Kanton Tessin verbietet öffentliche Tabakwerbung

schweiz

Tessin/Schweiz - Im Schweizer Kanton Tessin darf im öffentlichen Raum nicht mehr für Tabakprodukte geworben werden. Zynische Reaktion der Werbebranche


Tessin/Schweiz - Im Schweizer Kanton Tessin darf im öffentlichen Raum nicht mehr für Tabakprodukte geworben werden. Die Marketingabteilungen und -Unternehmen hinter der Tabakwerbung suchen nach Schleichwegen, um weiterhin Produkte zu vermarkten, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch nicht nur die Konsumenten krank machen und töten.

 

Am Beispiel von Herrn Alex Schmid, der hinter Werbekampagnen von Altadis und British American Tobacco (BAT) steckt, wird deutlich, wie unverbesserlich und zynisch das dreckige Geschäft mit Tabakwerbung sein kann. Mit altertümlicher Argumentation ganz im Sinne der geldgebenden Konzerne versucht er die Macht und den Einfluss der Tabakwerbung auf die Menschen zu relativieren - jedoch ohne an Glaubwürdigkeit zuzulegen.

Ein lesenswertes Interview, welches Bände spricht:
http://www.persoenlich.com/news/show_news.cfm?newsid=80945

Weitere Links zum Thema:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.