Worms: Verpuffung durch Zigarette ausgelöst

06.07.14

Eine 46-jährige Autofahrerin stoppt wegen Gasgeruchs in ihrem gasbetriebenen PKW auf der B 9 und zündet sich unmittelbar darauf eine Zigarette an. Durch die ausgelöste Verpuffung erleidet sie Verletzungen an Händen und Schultern. Ihre Beifahrerin bleibt unverletzt, da sie vorher ausgestiegen war. Artikel lesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.