Konstanz: Mit Zigarette eingeschlafen, auf brennendem Sofa aufgewacht

30.06.14

Ein 44-jähriger Mann schläft auf seinem Sofa mit einer Zigarette ein. Einige Zeit später entdeckt eine Passantin aus einem Fenster der Wohnung dringenden Qualm und verständigt die Feuerwehr. Der betrunkene Raucher hat eine Rauchvergiftung, die Wohnung ist renovierungsbedürftig. Artikel lesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.