Unna: Großeinsatz wegen E-Zigarette

29.09.17
Weil die Flüssigkeit, die aus einer E-Zigarette ausgelaufen ist, mit einem Reinigungsmittel reagiert, ist ein Unfall mit Buttersäure zu befürchten. Deshalb wird ein Großeinsatz ausgelöst. Es ist in dem Heim für Menschen mit Behinderung aber nur eine Person durch Übelkeit betroffen. Weil Vorsatz nicht auszuschließen ist, wird Anzeige erstattet. Artikel lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.