14.10.2018 - Dresden: Raucher steckt Balkon in Brand

Ein 24-Jähriger raucht auf seinem Balkon und kehrt in die Wohnung zurück. Er nimmt Brandgeruch wahr, verschließt das Balkonfenster und verlässt die Wohnung. Bei seiner Rückkehr ist die Feuerwehr bereits dabei, das Feuer zu löschen. Der Brand beschädigt die Hausfassade und das Balkonfenster. Artikel lesen