01.10.2018 - Fürstenfeldbruck: Zigarette setzt Balkon in Brand

Ein Wohnungsinhaber raucht auf dem Balkon eine Zigarette und verlässt das Haus. Offen­sichtlich glimmt die Ziga­rette aber weiter und setzt gelagerten Unrat und eine Bastmatte in Brand. Nachbarn bemerken das Feuer und alarmieren die Feuerwehr. Dennoch entsteht an der Hausfassade ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.