01.10.2018 - Altlußheim: Betrunkener verursacht Wohnungsbrand

Ein betrunkener 45-Jähriger schläft mit bren­nender Zigarette ein und setzt dadurch ein Kissen, danach eine Decke in Brand. Da der Rauchmelder Alarm schlägt, können alle Be­wohner das Haus rechtzeitig verlassen, der Mann kommt in eine Klinik. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.