13.09.2018 - Wien: Todesopfer bei Wohnungsbrand

Eine Zigarette setzt die Bettwäsche einer 75-Jährigen in Brand. Sie überlebt den Wohnungsbrand in dem mehrgeschossigen Wohnhaus nicht. Die 19 und 24 Jahre alten Enkel, die den Brand mit Feuerlöschern löschen wollen, kommen ins KH, den Brand löscht die FW. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.