07.09.2018 - Frankfurt: Flugreisender mit tausenden Zigaretten erwischt

Zöllner erwischen einen 24-Jährigen bei dem Versuch, 32.800 Zigaretten unver­steuert aus Russland nach Deutschland einzuschmuggeln. Der verhinderte Steuerschaden beträgt nach Behördenangaben rund 6.600 Euro. Artikel lesen