Gotha: Zigarette mit Flambierbrenner angezündet

03.08.18
Ein 31-Jähriger setzt seine Ziga­rette mit einem Flambier­brenner in Gang, legt ihn weg und ver­lässt das Haus. Der Brenner setzt ein Paar Turn­schuhe in Brand, der Alarm des Brand­melders holt den Mann in die Wohnung zurück, wo er die Schuhe ins Waschbecken wirft. Artikel lesen