Gießen: Shisha mit Benzin gereinigt

23.07.18
Zwei Jugendliche reinigen eine Shisha mit Wasch­benzin und rauchen sofort danach. Die Ver­puffung setzt einen Teppich­boden in Brand, der 17-jährige Bewohner des Raums kann selbst löschen. Er und sein Freund kommen ins KH. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.