Königsbrunn: Zwölfjähriger Raucher

15.07.18
In einem Supermarkt spricht ein Mitarbeiter einen zwölf­jährigen syrischen Jungen an, der das Geschäft ver­lassen will, ohne etwas zu bezahlen. Der Junge gibt lose gesammelte Zigaretten heraus und erklärt sie zu Eigenbedarf. Artikel lesen