Leipzig: Zigarette ins offene Auto geworfen

18.06.18
Ein Unbekannter wirft als Beifahrer seinen Zigaretten­stummel in das Auto eines 35-Jährigen, der Stummel landet zwischen den Beinen eines Klein­kinds. Der Vater will den Mann zur Rede stellen, der ihn aber nur an den Haaren zieht und ihm das T-Shirt zerreißt. Artikel lesen