Mühldorf: Brand durch Zigarette

31.03.18
Ein 67-jähriger Rentner legt die Zigarette auf der Styropor-Verpackung seines Mittagessens ab. Das Styropor und der dar­unter liegende Müll entzünden sich. Ein Nachbar wird aufmerksam und löscht den Brand selbst, die FW durchlüftet die Wohnung. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.