Stuttgart: Schmuggelbande vor Gericht

12.03.18
Vier Männer müssen sich wegen anhaltenden Schmuggels von Shisha-Tabak aus der Schweiz nach Deutschland verantworten. Der 33-jährige Chef der Bande sitzt in U-Haft. Sie sollen Zollgebühren und Tabaksteuer in Höhe von 903 000 Euro hinterzogen haben. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.