Hamburg: Verhängnisvolle Zigarette

07.01.18
Ein 66-Jähriger widersetzt sich der Aufforderung der Polizei, das Rauchen im Bahnhof zu unterlassen. Bei der Personalien­kontrolle stellt sich heraus, dass der mit 1,74 Promille betankte Mann per Haftbefehl wegen Leistungs­erschleichung gesucht wird. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.