Rheinfelden: Betrunkener will Zigaretten beim Bäcker

15.11.17
Ein alkoholisierter 57-Jähriger will in der Bäckerei Zigaretten kaufen. Das Verhalten fällt einer Polizeistreife auf, die der Verkäuferin Beistand leistet. Den Beamten gegenüber weist er sich mit einem Zwanzig-Euro-Schein aus. Der Mann wird sicher nach Hause geleitet. Artikel lesen