Meßstetten: Brand in Unterkunft

11.06.17
Ein 24-jähriger Bewohner einer Unterkunft schläft offenbar mit einer brennenden Zigarette ein und verursacht einen Kleiderbrand. Security-Mitarbeiter können ein Ausbreiten des Brandes verhindern. Der Bewohner und fünf Mitarbeiter werden vorsorglich in der Klinik untersucht. Artikel lesen