Meßstetten: Brand in Unterkunft

11.06.17
Ein 24-jähriger Bewohner einer Unterkunft schläft offenbar mit einer brennenden Zigarette ein und verursacht einen Kleiderbrand. Security-Mitarbeiter können ein Ausbreiten des Brandes verhindern. Der Bewohner und fünf Mitarbeiter werden vorsorglich in der Klinik untersucht. Artikel lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.