Fehler beim Nichtraucherschutz nicht wiederholen: Recht auf drogenfreie Atemluft sichern!

28.06.2022   Mit der Übersendung unseres Positionspapiers zur Cannabis-Legalisierung an den Drogenbeauftragten der Bundesregierung, das Gesundheitsministerium und die gesundheitspolitischen Sprecher der Bundestagsfraktionen wollen wir erreichen, dass

  • die Fehler beim Nichtraucherschutz nicht wiederholt werden (unzureichender Schutz in vielen Bereichen, jedes Bundesland mit eigenem Gesetz)
  • die Verfügbarkeit der süchtig machenden Tabakprodukte ebenso präventiv geregelt wird, wie es bei Cannabis geplant ist
  • das Recht auf tabakrauchfreie und drogenfreie Atemluft gleichermaßen gewährleistet wird.

Beim Klick auf die Vorschau des Positionspapiers wird das Dokument heruntergeladen (Pdf, 90 KB):

Vorschaubild auf das Positionspapier zu Cannabis von Pro Rauchfrei